Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuß

Dorn-Methode

"Eine sehr wirksame Alternative zu Spritzen und Tabletten"

Die Dorn-Methode ist eine sanfte Art der manuellen Wirbelsäulentherapie bei der Fehlstellungen der Wirbelsäule korrigiert und Blockaden gelöst werden.

Das in der Wirbelsäule befindliche Nervensystem ist das Verteilungsorgan für die im Körper fließende Energie. Von der Wirbelsäule aus werden alle Organe und Funktionen in unserem Körper gesteuert. Wenn nun einzelne oder oft gar mehrere Wirbel in eine Fehlstellung geraten, führt dies zu Funktionseinschränkungen und Blockaden. 

Diese Blockaden können zu verschiedensten Schmerzen führen, wie Rückenschmerzen, Kopf- und Nackenschmerzen. Aber auch unsere inneren Organe werden in ihrer Funktion geschwächt und beeinträchtigt. Mit der sanften Korrektur der Wirbelfehlstellungen werden Schmerzen und Krankheitszustände positiv beeinflusst.

Gern kombiniere ich diese Behandlung mit einer Breuß- Massage um die Wirbelsäule insgesamt tief und angenehm zu entspannen.